Recent Posts

Mittwoch, 17. Januar 2018

Nudeln mit Porree und Feta

Als ich letztens sehr hungrig in die Küche ging, wusste ich nicht, was ich kochen soll. Es sollten Nudeln dabei sein (damit ich gleich etwas mehr machen kann für den täglichen Salat meines Freundes). Beim Sichten der noch vorhandenen Zutaten schaute mich eine Packung Porree vorwurfsvoll an und beim Blick in den Kühlschrank lachte mich die neue Dose Fetakäse an. Oh ja bitte, Fetakäse muss mit ran. Doch was soll das nun werden? 

Ich fing einfach erst mal an mit Nudeln kochen. Und Schritt für Schritt bastelte ich mir etwas zusammen, das am Ende echt lecker geworden ist. Also bekommt Ihr jetzt das Rezept. 


400 g Nudeln
3-4 Stangen Porree
1 EL Schwarzkümmelsamen
200 g Tomaten
200 g Fetakäse
Salz, Pfeffer, evtl. Chili

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen und zur Seite stellen. 

Den Porree putzen und waschen. Dann halbieren und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, den Lauch und die Schwarzkümmelsamen zugeben und etwa 8-10 Minuten auf mittlerer Hitze garen, bis der Lauch bißfest ist. Nach der Garzeit mit Salz und Pfeffer würzen. 

Die Tomaten waschen, halbieren, entstrunken und in kleine Würfel schneiden. Den Feta ebenfalls in kleine Würfel schneiden und mit den Tomatenwürfeln vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Die Nudeln mit dem Lauch vermischen und mit der Tomaten-Feta-Mischung toppen. Nach Wunsch mit etwas Chili bestreuen.


Die Kombination von warm und kalt finde ich persönlich ganz lecker. Vor allem ist dieses Gericht auch für Mamas geeignet, die zwischendurch mal weg müssen - schließlich ist es ja egal, wenn es nur noch lauwarm ist 😁 Gut vorstellen könnte ich mir die Kombination auch als Nudelsalat, egal ob lauwarm oder ganz kalt. Ich bin auf jeden Fall gespannt ob und wie Ihr diese Idee für Euch interpretieren werdet.

Kommentare:

  1. Super Idee! Mach ich mir für die Arbeit morgen zum Mittag :-) VlG, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wünsche ich guten Appetit morgen Mittag :)

      Löschen
  2. hmmm...bestimmt total lecker. Muss ich dringend ausprobieren.

    Lg
    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja bitte, ich freue mich dann über eine Rückmeldung ob es geschmeckt hat :)

      Löschen
  3. Lauch ist so ein tolles Gemüse! Mit Feta kombiniere ich ihn auch gerne und den Schwarzkümmel stelle ich mir super dazu vor. Ein Gericht ganz nach meinem Geschmack.
    LG
    Carla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wartet quasi nur darauf, von dir ausprobiert zu werden. Ich bin gespannt, was du letztlich zu der Kombi sagst :)

      Löschen