Recent Posts

Freitag, 18. August 2017

Nudeln in Tomaten-Frischkäse-Sauce

Kurz vorm Urlaub wollte ich nicht mehr groß einkaufen und lieber das verarbeiten, was wir noch im Haus hatten. Ich bin ehrlich - viel war das nicht. Ein paar Tomaten, eine vergessene Packung Nudeln, ein Becher angefangener Frischkäse ... Was sich halt so ansammelt 😉 Wenn man dann allerdings aus solch einem Sammelsorium an Zutaten eine schmackhafte Mahlzeit zu Stande kriegt, dann ist das eindeutig ein Fall von "für die Nachwelt festhalten", sprich es muss gebloggt werden. Deshalb hier das Rezept für Nudeln in Tomaten-Frischkäse-Sauce:



Für 2 gute Esser:

300 g Nudeln - z. B. Linguine, Spaghetti, Bandnudeln
500 g Kirschtomaten
4 EL Olivenöl
1 EL getrocknetes Basilikum
2 Knoblauchzehen, geputzt und gepresst
Salz und Pfeffer
250 g Frischkäse

Die Kirschtomaten halbieren und mit dem Olivenöl, Salz, Pfeffer, Basilikum und den gepressten Knoblauchzehen vermischen. Etwa 15 Minuten marinieren. 

Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung zubereiten. 

Den Frischkäse in einer Pfanne schmelzen lassen, die marinierten Tomaten komplett dazu geben und warm werden lassen. Evtl. etwas Nudelwasser zugeben für eine schönere Konsistenz. 

Die Sauce mit den abgetropften Nudeln vermischen und genießen. 



Wir hatten noch Frühlingszwiebeln darüber getan für etwas Crunch. Grundsätzlich reicht es aber genauso und ist wirklich gut. Noch dazu ist das Gericht schnell gemacht und kommt mit wenigen Zutaten aus. Was will man also mehr?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen