Recent Posts

Sonntag, 18. August 2013

Blumenkohl-Kartoffel-Auflauf

Als ich in der letzten Woche einkaufen war im Kaufland, hat mich der Blumenkohl so nett angelächelt - ich konnte nicht nein sagen. Zuhause dann die Frage, was fange ich damit an? Entschieden habe ich mich letztlich für einen Auflauf, weil Käse geht ja immer bei uns 


Für den Auflauf:
1 Blumenkohl
800 g Pellkartoffeln
1 Portion Sauce Hollandaise
250 g Käse gerieben
evtl. Muskat
Salz 
Zucker
Butter

Für die Sauce:
250 g Butter
3 Eigelb
3 EL Wasser
1 EL Zitronensaft

Die Pellkartoffeln einige Zeit vor der Zubereitung aufsetzen und gar kochen. Danach auskühlen lassen. 


Wasser aufsetzen, jeweils 2 Teelöffel Salz und Zucker zugeben, ein Stückchen Butter dazu und den Blumenkohlkopf im ganzen gar kochen lassen. 

Zwischenzeitlich die Sauce Hollandaise anrühren (oder Fertigsauce verwenden). Das Rezept für die von mir angesetzte Sauce: 

250 g Butter in einem Topf zerlassen, aber nicht kochen! Eigelb mit Zitronensaft, Wasser und Salz in einen Topf geben und im heißen Wasserbad cremig rühren (am besten mit dem Mixer). Den Topf aus dem Wasserbad nehmen und tröpfchenweise die flüssige Butter zugeben. Mit Salz und weißem Pfeffer (und Cayennepfeffer) abschmecken. 

Die Pellkartoffeln nun von der Schale befreien, den gar gekochten Blumenkohl aus dem Wasser nehmen (Wasser aufheben - ist eine tolle Grundlage für eine Blumenkohlsuppe) und abkühlen lassen. 

Blumenkohlröschen und Kartoffelscheiben in eine Auflaufform schichten und mit der Sauce Hollandaise übergießen (evtl. noch mit Muskat bestreuen). Dann den geriebenen Käse darüber geben und bei 180°C im Ofen ca. 15-20 Minuten überbacken. 




Bei der Arbeitszeit habe ich mich mal wieder völlig verschätzt - aber eine selbst gemachte Hollandaise ist das Beste, was diesem Gericht passieren kann 😍 Und wenn man dann den Käse noch selber reibt... Himmlisch! Da kann jedes Fertiggericht einpacken.

1 Kommentar:

  1. das sieht so lecker aus, das werde ich demnächst auf jeden Fall mal probieren ;)
    LG Michi

    AntwortenLöschen