Recent Posts

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Photobox - Werbung

Ich muss Euch heute ein Geständnis machen - ich liebe es Weihnachtskarten zu verschicken. Man hat im Laufe seines Lebens so viele Menschen kennen - und mögen gelernt, es ist unmöglich jedem Einzelnen ein kleines Geschenk zukommen zu lassen zur Weihnachtszeit. Viele hat man auch das ganze Jahr nicht gesprochen oder der Kontakt ist vielleicht sogar komplett eingeschlafen. Deshalb mag ich es so gern Weihnachtskarten zu verschicken. Trotz des immer weiter steigenden Portos  - vielen Dank an dieser Stelle liebe Deutsche Post *grmpf* - ist es mir wichtig, diesen kleinen Weihnachtsgruß an Familie, Freunde und Bekannte zu verschicken. 

Im letzten Jahr hatten wir total coole von meinem Lebensgefährten selbst entworfene Karten mit den Gesichtern von beiden Kindern und uns als Kindern. In diesem Jahr ist die Zeit zum Entwerfen einer ähnlich coolen Karte leider nicht vorhanden gewesen, weil er mit seiner Ausbildung sehr ausgelastet ist. Da kam das Angebot von Photobox meine Weihnachtskarte dort zu erstellen, gerade Recht. 



Direkt vorweg - ich bin ein absoluter Laie was Bildgestaltung etc. angeht, dafür ist mein Partner bei uns zuständig. Zuerst war ich ziemlich erschlagen von der Auswahl oO Soviele verschiedene Designs und Vorlagen. Es gibt allerdings eine Sortierfunktion bei den Karten und dann werden nur noch die Formate angezeigt, die man auch tatsächlich braucht (in meinem Fall einfache Karte, Vorder- und Rückseite, A6-Format, quer). Ich suchte mir ein passendes Muster aus und hätte dann noch Stunden damit zubringen können, die Schriftart zu ändern, andere Muster einzufügen, Farben anzupassen etc. Da mir ja das grundsätzliche Design dieser Karte so gut gefallen hat, änderte ich nicht wirklich viel ^^ 

Die Karten wurden relativ schnell gedruckt, hingen dann aber eine ganze Weile im Versand, ich habe etwa eine Woche gewartet. Als dann endlich alles angekommen war - die Karten sind als erstes hier gewesen - war ich unglaublich enttäuscht. Ich hatte extra ein - meiner Meinung nach - schönes Foto aufgenommen. Ja es war nur mit der Handykamera gemacht, aber es war hell, freundlich und hat mir super gefallen. Das was ich dort in Händen hielt, war aber nicht das was ich hochgeladen hatte - ich war den Tränen nah. Das Bild war zu dunkel, zu starker Kontrast, der Plätzchenteig ging ins grünliche... 

Ich griff direkt zum Telefon und rief den Kundenservice an. Ich hatte einen netten Herrn am Telefon dem ich mein Problem schilderte und ich verwies nochmal auf die Dringlichkeit (es war bereits der 10.12. durch und ich hatte nur Karten in der Hand die mir nicht gefielen). Er gab mir seinen Namen und das weitere Prozedere durch. Ich scannte die gedruckte Karte ein und schickte sie mit dem Originalfoto zu seinen Händen an die allgemeine Emailadresse. Noch am selben Abend erhielt ich die Antwort, dass ein Programm (welches normalerweise die Fotoqualität verbessert) an der Misere Schuld ist. Durch die gute Qualität des Bildes, hat das Programm nicht verbessert sondern verschlimmert. Ein Neudruck wurde ohne Problem in die Wege geleitet - ohne das besagtes Programm mitspielen durfte ;) Natürlich musste ich noch einmal ca. eine Woche warten, aber dann hielt ich die Karten in Händen die ich eigentlich wollte!  Schaut selbst den Unterschied:



(Einen Teil des "Ausschusses" habe ich übrigens verschenkt an jemanden, der die Karte trotz Fehler schön fand).

Außer den Karten hatte ich noch eine Leinwand bestellt mit lauter Kinderfotos für die nackte Wohnzimmerwand (wegen des Motivs kann ich Euch die leider nicht zeigen, unverschlüsselte Bilder meiner Kinder sollen möglichst wenig im Netz zu finden sein). Außerdem einen Pack "Retro-Prints". Diese Retro-Prints sind ne echt witzige Angelegenheit. Man lädt ein Foto hoch und statt einem normalen Druck bekommt man ein Polaroid :)) Mega cool find ich (wir haben sie zu Weihnachten an die Paten der Kids verschenkt), leider aber nicht wirklich günstig. 12 Stück kosten knapp 10 €, nimmt man mehr Bilder wird es günstiger (36 Bilder für 25 €). 


Zum Abschluss habe ich noch ein kleines Bonbon für Euch. Photobox hat mir 2 Gutscheine zur Verfügung gestellt über je 50,00 € !! Als kleines Weihnachtspräsent verlose ich diese unter meinen Lesern. Also springt schnell in den Lostopf, wenn Ihr auch etwas schönes bei Photobox bestellen wollt :)

Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer mit den folgenden Bedingungen einverstanden:

  1. Wer kann teilnehmen? Teilnehmen kann jeder, der zum Beginn des Gewinnspiels das 18. Lebensjahr vollendet hat. 
  2. Wie kann man teilnehmen? Jeder, der das genannte Kriterium erfüllt und mitmachen will, kommentiert unter diesem Beitrag direkt auf dem Blog, was er/sie mit dem Gutschein anfangen würde. Das hinterlassen einer gültigen Email-Adresse ist wichtig, um den Gewinner im Gewinnfall zu kontaktieren. Soll die Email-Adresse nicht öffentlich werden, so kann eine Teilnahme auch mit einer Email an egler.henriette@web.de erfolgen.
  3. Was gibt es zu gewinnen? Na 2 Gutscheine von Photobox über jeweils 50,00 € Wert. 
  4. Wie werden die Gewinner ermittelt? Die Gutscheine werden unter allen Teilnehmern, die die oben genannten Kriterien erfüllen, ausgelost. 
  5. Wie lange läuft das Gewinnspiel? Das Gewinnspiel startet am 24.12.2015 und endet am 31.12.2015 23:59 Uhr. 
  6. Wie werden die Gewinner bekannt gegeben? Die Gewinner werden per Email benachrichtigt - unter der Voraussetzung, dass sie eine gültige Email-Adresse hinterlassen haben. Der Gewinnanspruch kann nicht an Dritte übertragen werden.
  7. Wie erhalte ich den Gewinn? Der Gewinn besteht aus Codes, diese werden den Gewinnern direkt in der Gewinnbenachrichtigung mitgeschickt. Die Gewinner müssen sich einen Account bei Photobox anlegen und können dann den Gutscheinwert dort einlösen. 
  8. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.
  9. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Kommentare:

  1. Oh da könnten wir viele Fotos von unserem Zwerg entwickeln. Da mein Mann in der Medienbranche tätig ist hat er viel Ahnung und wir viele viele Fotos. Und da ich ja wieder Arbeiten muss, könnte ich so ein Foto meiner Lieben mitnehmen. Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Ohja der Unterschied ist wirklich deutlich zu sehen. Ich hasse die Zwangs-Bearbeitung von Fotos bei den Anbietern und stelle sie aus, wo es nur möglich ist. Da ich meine Fotos selber bearbeite (in Light-Room z.B.) oder halt Collagen/Fotobücher erstelle. Ich fotografiere sehr viel, zu viel im Grunde. Darum werden die meisten Fotos als Fotobücher entwickelt. So habe ich die Fotos immer griffbereit und kann sie auch auf kleinem Platz unterbringen.

    Deine Weihnachtskarten finde ich übrigens sehr schön :), das Plätzchenmotiv passt super zu Weihnachten. Und auch der Text und die Bordüre passen super dazu.

    Schön, dass der Kundenservice so schnell geholfen hat, denn es ist ja deutlich zu sehen, dass da im Druck was schief gelaufen ist.

    Heuer habe ich noch Karten und Briefe verschickt. Nächstes Jahr werden es "nur" Postkarten. Das Porto von der Post für Briefe kann man so langsam aber sicher echt nicht mehr bezahlen.

    Du fragst, was man mit dem Gutschein anstellen würde? Nuja, wie geschrieben, ich fotografiere gerne und viel. Darum denke ich mal, dass ich entweder eine Leinwand oder ein Fotobuch damit mir ermöglichen würde. Vielleicht eine kleinere, dann würde der Kalender für 2016 (der zwar fertig ist, aber bisher nicht gedruckt) auch noch dazu kommen. Der wird eh vor Mitte Jänner......äh sorry Januar.......nicht bei mir einziehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mist, zu schnell abgedrückt.

      PS: Danke für das Gewinnspiel und sollte im Profil keine Mailadresse angezeigt werden: askade(ad)web.de.

      Löschen
  3. Wir haben gestern mit Entsetzen festgestellt, dass dieses Jahr weder mein Mann noch ich an die Weihnachtskarten gedacht haben - da käme der Gutschein gerade recht, die Vorlaufzeit für nächstes Jahr müsste uns dann reichen.....��Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wundervolles Weihnachtsfest! LG, Sandra
    Sandralex2004@aol.com

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ich würde mir gerne ein selbstkreiertes Kochbuch mit eigenen Fotos machen und es später irgendwann an eines meiner Kinder vererben.
    Lieben Gruß von Conni
    eloa55@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  5. Würde mit meinen Lieblingsmotiven aus dem letzten Jahr verschiedene Karten bestellen, die ich dann im Laufe des Jahres zum Geburtstag und so verschenken kann :)

    Einen schönen 2.Weihnachtstag,
    Claudi
    (claudi.s@outlook.de)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Henriette,

    So ein wundervoller Gewinn!Ich habe schon lange ein Auge auf Photobox und deren Produkte geworfen und würde mich deshalb wahnsinnig über den Gutschein freuen. Ich liebe Fotoprodukte, weil sie einfach total persönlich und liebevoll sind. Ich würde ein Fotobuch erstellen und es meiner Mutter zum Geburtstag schenken. :)

    Ich würde mich echt total über diesen wahnsinnig tollen Gewinn freuen! Deshalb hüpfe ich supergerne in den Lostopf. :)

    Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag,
    Hannah
    (hannahsophie.jaeger@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!
    Das ist ja ein tolles Gewinnspiel :o)
    Ich würde mich sehr über einen Gutschein freuen und würde damit ein Fotobuch erstellen - entweder mit ganz vielen alten Dias von mir als Kind oder über den Bau meiner Wohnung, die jetzt endlich fertig ist!
    Gamz liebe Grüße und alles Gute für das neue Jahr!
    Kathrin (KathrinBue@aol.com)

    AntwortenLöschen