Recent Posts

Donnerstag, 12. Juni 2014

Brandnooz BrunchBox

Irgendwie bringt Brandnooz aktuell monatlich eine spezielle Box raus. Im Mai war das die BrunchBox - im Juni kommt die FanBox und für Juli ist die Bella Italia-Box angekündigt. Und weil aktuell noch einige Brandnooz-Berichte ausstehen (und bald die nächsten Boxen kommen), muss ich langsam aber sicher mal abarbeiten *g*. Ich fange mit der BrunchBox an. 

Mit BrunchBox assoziiere ich Zutaten für ein gemütliches spätes Frühstück, gern mit etwas Warmem dazu. Kleine Gebäckstücke dürfen ebenso daran teilnehmen :) Der Inhalt der Box bietet auch genau das:

Zentis - Heimische Früchte (Bodensee Apfel mit Vanille)

Marmelade gehört bei den meisten Leuten auf den Frühstückstisch. Wir mögen es allerdings alle lieber deftig mit Wurst und Käse. 

Mir sagt auch die Kombination von Apfel mit Vanille nicht wirklich zu - die Alternative wäre Badische Schwarzkirsche und die würde hier noch eher weg gehen... 

Ich bin noch unsicher was ich  mit der Marmelade mache, vielleicht gibt es demnächst mal wieder Pfannkuchen und dann haben wir schon was zum drauf schmieren da :)

1 Glas á 250 g für 1,99 €






Diamant - Eierpfannkuchen

Wo wir schon bei Pfannkuchen sind, die waren auch gleich mit im Paket drin... Für mich absolut schwachsinnig, weil Eierkuchen das erste waren, was ich selber kochen konnte. 

Natürlich gibt es genug Leute die auf so eine Fertigmischung zurückgreifen (möchten). 

Hier landet sie allerdings in der nächsten Rest-of-Brandnooz-Verlosung, die ich aktuell gerade vorbereite :)




1 Packung á 250g (6 Stück) für 1,39 €






Beckers Bester Frühstückssaft

Natürlich gehört auch Saft auf einen schön gedeckten Frühstückstisch. Und als Abwechslung darf es auch mal was anderes als der obligatorische O-Saft sein. Allerdings "Frühstückssaft" ist so schwammig, kann man nicht einfach Multivitaminsaft sagen? Oder darf man ebensolchen dann nicht zum Frühstück trinken? 

Da ich weder Fan von Multivitamin- noch ominösen Frühstückssäften bin, habe ich diese Packung an meinen Freund weiter gereicht. Fazit: Hat geschmeckt. (Männer und ihre blumigen Worte...).

1 Packung á 1 l für 1,79 €





Kölln Smelk Haferdrink Mandel

Für die Veganer, Vegetarier und allgemeinen Kuhmilchablehner gibt es auch etwas - einen Haferdrink mit Mandelgeschmack. 

Dieser Haferdrink hat mich persönlich sehr gefreut, weil ich ja Rezepte aus "Kaffeeklatsch vegan" austesten wollte. In meinen Muffins habe ich den sofort verwendet und fand sie lecker. 

Natürlich habe ich auch pur probiert und war positiv überrascht. Bisher hatte ich 2 Sorten Mandelmilch probiert und beide waren viel zu süß. Diese hier ist angenehmer. Für mich mein Favorit zum nachkaufen.

1 Packung á 1 L für 1,99 €



Hafervoll - Flapjacks

Ich hatte die Geschmacksrichtung cashew & cranberry (wann lernt Brandnooz endlich das ich Cranberrys nicht mag?? ), allerdings hat es mich hier mal überhaupt nicht gestört. Der wurde quasi inhaliert von mir. Er war nämlich UNGLAUBLICH LECKER <3. Das Problem daran ist der Preis... und das Gekrümel.  Irgendwie hält das ganze nämlich nicht so gut beim abbeißen :/

1 Riegel á 65 g kostet 1,99 €




Dr. Oetker Mini Muffins 

Und noch eine Fertigbackmischung - irgendwie übertrieben. Naja wers braucht freut sich bestimmt darüber, bei mir ist es eindeutig ein Fall für die Reste-Verlosung *g* 

Abgesehen davon finde ich ja diese Mini-Muffins-Geschichte sowieso total blöd. Normale Muffinformen hat jeder im Haus, aber ne Mini-Muffins-Form ist nochmal was anderes. Und dann für ne Backmischung extra diese Form holen ist doch irgendwie übertrieben. Was solls...



1 Packung für 24 Stück für 2,49 €





Kellogs Tresor

Zwei Tüten Kellogs Tresor waren beigelegt, eine mit Milchschokolade, eine mit Schoko-Nugat-Mix gefüllt. Das waren diese 50 g-Probierbeutel... Die Milchschokoladendinger habe ich in einem akuten Anfall von Süßhunger aufgegessen. Nach jedem Ding dachte ich "bäh" - dann aß ich den nächsten... 

Die zweite Tüte lege ich mit in die Verlosung. Ich halte allgemein nicht viel von diesem viel zu süßen Zeug!


Keine Infos zu Preis und Packungsgröße





Yogi Tea Schoko

An diesen Tee habe ich mich gar nicht rangewagt. Ist quasi ohne Umschweife in die Rest-of-Brandnooz-Verlosung gewandert. 




6 Beutel für 0,99 €




reis-fit 8 Minuten Milchreis

Fertigmilchreis - ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll. Vorportioniert im Beutel mit nur 8 Minuten Kochzeit. Ein klarer Fall für ab in die Rest-of-Brandnooz-Verlosung. 

Wenn ich Milchreis koche für uns, nehme ich  mir lieber die Zeit mit traditionellem Milchreis. Eine halbe Stunde muss das meist vor sich hin blubbern, dafür bekommt man wunderbar cremigen, perfekten, leckeren Milchreis. 

Diesen Kochbeutelquatsch brauch ich also nicht. Ergo ebenfalls Reste-Verlosung...

1 Packung á 500 g für 1,89 €



Nudossi Single-Strips

Ich glaube weiter oben hatte ich bereits gesagt, dass wir eher die herzhaften Frühstücker sind. Nuss-Nugat-Creme hab ich zwar im Schrank stehen aber die wird älter und älter und älter... Aber vielleicht kommt ja mal jemand zum Frühstück der welche will ^^.

Unabhängig davon mag ich diese Mini-Packungen nicht. Das ist extrem viel Müll, dafür das man dann unterwegs ein Brötchen mit Nuss-Nugat-Creme genießen kann. 

Aus diesen beiden Gründen landet auch die Nudossi-Creme in der Reste-Verlosung. 

 6 Stripes = 72 g für 0,79 €


So das wars. Ich habs endlich geschafft die BrunchBox vorzustellen. Man man man, das hat sich wirklich ewig gezogen. Für mich war nicht wirklich viel in der Box dabei, das meiste zu süß oder wird von mir selbst gemacht. Letztlich hat mich aber einfach nur der Inhalt interessiert und die Möglichkeit darüber zu berichten :) 

Nutznießer seid ja letztlich Ihr als meine Leser, die Reste-Verlosung geht nämlich in den nächsten Tagen online! 

Nachtrag:

Ich wurde gerade darauf aufmerksam gemacht, dass mir ein Produkt aus der Brunchbox entfallen ist. Das liegt daran, dass mich diese unglaublich verlockend aussehenden Schokoladen-Brownies an den Rand meiner Selbstbeherrschung gebracht haben. Letztlich habe ich den Kampf verloren und mir die ganze Packung zum Frühstück gegönnt, als mein Freund mit unserem Sohn unterwegs war. MUHUHAHA - alles MEINS gewesen ;)



Ganz ehrlich - wer kann da schon widerstehen?? 1 Packung mit 240 g kostet übrigens 2,49 €

Kommentare:

  1. Hey,
    ich hatte die Box auch. Fand sie eigentlich ganz gut, aber mir hat was zum warmmachen gefehlt. Für mich gehört zum Brunch immer etwas Warmes.
    Die Marmelade fand ich allerdings sehr lecker und sie war in sehr kurzer Zeit leer.
    Mir fällt grade auf, wo sind denn deine Brownies, die von Bahlsen? Schon verputzt vorm Schreiben, oder wurden sie vergessen?
    Vielleicht magst du ja auch mal meinen Bericht anschauen:
    http://testen-backen-shoppen.blogspot.de/2014/05/ausgepackt-brandnooz-brunch-box-mai-14.html

    Liebe Grüße, Swantje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch gut das dus sagst. Die Brownies haben es tatsächlich nicht lange überlebt und wurden deshalb vorher geknipst. Die muss ich noch einfügen. Ich habe übrigens keinen abgegeben und sie ganz allein vernichtet muhuhaha. Was zum warm machen - wahrscheinlich war dafür der Milchreis gedacht ? Mir hat ehrlicherweise was salziges gefehlt :/

      Löschen