Recent Posts

Donnerstag, 1. Mai 2014

Bananen-Erdbeer-Mini-Crumbles

Beim Einkaufen vor ein paar Tagen lächelten mich die Erdbeeren so extrem an. Leider waren die Packungen alle aus Spanien - und davon halte ich nichts! Die empfindlichen Früchte haben einen weiten Weg hinter sich, sodass sie extrem schnell schimmeln. Außerdem sind gesundheitliche und ethische Bedenken durchaus angebracht. Gesundheitliche, weil das Obst und Gemüse großzügig gespritzt wird und außerdem für den Transport noch einmal ordentlich chemisch behandelt werden muss. Näheres dazu kann man hier nachlesen. Die ethischen Bedenken wurden in diesem kurzen Referat sehr schön zusammengefasst. Und der letzte Punkt: Regionale Produkte werden reif geerntet und schmecken deshalb deutlich besser! 

Deshalb habe ich mich mega gefreut, als ich hinter den spanischen Erdbeeren das hier sah:


Marktfrisch aus Deutschland *-* - ich konnte nicht nein sagen. 

Am nächsten Tag habe ich aus den Erdbeeren dann unseren Nachtisch gemacht.



Für die Streusel:
50 g gemahlene Haselnüsse
55 g Zucker
100 g Mehl
55 g kalte Butter

Außerdem:
2  Bananen
200 g Erdbeeren
etwas Zucker
Puderzucker




Zucker, Mehl, Butter und die gemahlenen Nüssen solange mit den Händen verreiben, bis eine streuselartige Konsistenz entsteht.  

Das Obst waschen und klein schneiden, in einer Schüssel mischen, evtl. etwas Zucker zugeben (je nach gewünschter Süße). 

Tarteletteförmchen einfetten, das Obst einfüllen, mit den Streuseln bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 10 Minuten überbacken, bis die Streusel Farbe annehmen. Mit Puderzucker bestreuen und warm genießen. 


Das ist durchaus gut angekommen - meine Schwester hat sich noch den verschmähten Nachtisch meines Sohnes geschnappt, ich denke allerdings ein dritter hätte auch noch gepasst ^^. Und endlich habe ich die Tarteletteförmchen auch mal benutzt. 

Das Rezept passt übrigens sehr schön zum Blogeventthema "'Sommerküche" von Leben am Land. Ich wünsche herzlichen Glückwunsch dazu :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen