Recent Posts

Dienstag, 25. Februar 2014

Kochbuchwichteln

Ich wollte schon gaaaaaaaaaaanz lange darüber schreiben, aber irgendwie hatte ich in letzter Zeit doch immer was anderes zu tun *g* Es geht um die Aktion des Kochbuchwichtelns die der Küchen-Atlas-Blog zu Jahresanfang veranstaltet hat. Die Idee dahinter: Ein Kochbuch das man so toll findet, dass man es jemand anderem schenken möchte oder ein Kochbuch, welches man selbst nicht nutzt zu verschicken und ein anderes dafür zu bekommen. Der Versand (innerhalb Deutschlands) wurde sogar übernommen - also habe ich mich angemeldet. 

Von mir gab es das Buch "Vorspeisen & Nachspeisen" von GU.  




Das Buch hat mir meine Schwester kurz vorher geschenkt und ich fand es einfach schön. 

Viele Ideen vom Smoothie über Suppen, Canapees und kleinen Küchlein. Die Fotos sind - wie ich es von GU nicht anders kenne - wunderschön anzusehen und laden zum nachkochen ein. 

Und weil ich wirklich ungern Bücher weggebe die ich dann nicht mehr habe, bin ich in den Laden und habe das Büchlein extra für die Aktion nochmal gekauft.






Von Küchen-Atlas bekam man dann einen Umschlag zugeschickt, in dem die Adresse des Tauschpartners zu finden war, außerdem das Porto. Der Blick von meinem Freund war super, als er einen leeren Umschlag nach oben mit brachte. Noch besser hat er geschaut, als der leere Umschlag plötzlich gefüllt im Flur lag ^^.

Mein Tauschbriefchen ließ auch nicht lange auf sich warten. Am 21.01. hatte ich den Umschlag im Briefkasten (ihr seht, ich habe mir wirklich Zeit gelassen mit diesem Post...). Die liebe Simone hat mir zwei kleine Büchlein mitgeschickt vom Herrn Lafer:




Die Bücher haben mich nicht so sehr angesprochen. Viele Dinge darin sind zu hochtrabend, als das ich sie ausprobieren würde. Beispielsweise in "Einfach & Köstlich" das Rezept "Erbsenschaum mit Kopfsalatherzen und Minze" ... Aber vielleicht liegt meine Abneigung den Büchern gegenüber auch einfach an meiner Abneigung dem Herrn Lafer gegenüber ^^ 

Gut sind die Bücher aber aus dem Grund, weil mein Mini sie gern durchblättert und durch das dicke Papier geht nichts kaputt (und der Mini ist beschäftigt).





Toll ist auch der Kontakt mit Simone. Wir haben noch im Nachgang Mails getauscht und sie hat mir spontan noch wochenbetttaugliche Rezepte geschickt - als Mama von einem mittlerweile 8 Monate alten kleinen Racker war ihr die Zeit noch gut im Gedächtnis vermute ich ;) 

Auf jeden Fall fand ich diese Aktion von Küchen Atlas wirklich toll. Ich hoffe sie wird wiederholt, beim nächsten Mal bin ich wieder dabei :)

PS. Ich habe gerade gesehen, dass Simone bereits Anfang Februar über die Aktion berichtet hat. 

Kommentare:

  1. Hi Jette,
    wie, du magst den Herrn Lafer nicht? Er ist einer meiner Lieblinge, besonders zusammen mit Herrn Lichter. Eigentlich nur Horst Lichter - ja den mag ich :-)
    Seit 3 Wochen habe ich den Bericht schon über das Kochbuch-Wichteln fertig. Zumindest in meinem Kopf. Ich muss es nur noch niederschreiben. Auch ich fand die Aktion ganz toll. Auch wenn einiges nicht so lief wie es sollte, aber dennoch fand ich die Idee toll und habe gerne mitgemacht.

    Ich habe mir gleich das Vorspeisen-Nachspeisen Buch angesehen. Da sind wirklich viele interessante Sachen drin. Ich muss mal schauen, ob ich es noch irgendwo bekomme.

    Liebe Grüße, Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Franzi, manche Antipathien kann man nicht erklären... Ich wünsche Dir viel Glück bei der Suche nach dem Buch, vielleicht kann man bei Amazon auch noch von anderen Anbietern ein Exemplar ergattern?

      Löschen