Recent Posts

Montag, 20. Mai 2013

Eier mit Senfsauce

Tja was soll ich sagen, wenn man fragt "was möchtet ihr essen" und bekommt als Antwort "Eier mit Senfsauce", dann muss man dazu stehen und sich Gedanken machen wie man das nun genau kocht :) Da ich auf Chefkoch irgendwie Rezepte mit Speck und ähnlichem grausigem Zeug gefunden hab, entschied ich mich einfach das hineinzutun von dem ich mir sicher war, dass es hinein muss.





2 Eier p. P.
Kartoffeln n. B. 

2 EL Mehl
60 g Butter
1 Liter Milch oder Gemüsebrühe
10 EL Senf mittelscharf
Salz und Pfeffer










Die Kartoffeln schälen und aufsetzen. Die Eier nach Geschmack kochen (wir mögen sie weich bis mittel). Wenn die Kartoffeln fast gar sind, aus Mehl und Butter eine Mehlschwitze ansetzen. Mit der Flüssigkeit aufgießen und unter Rühren den Senf dazugeben. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. 


So rückblickend betrachtet war das Gericht, dann doch nicht so schwer. Eigentlich sogar recht fix zubereitet (abgesehen vom Kartoffeln schälen...). Meine Mehlschwitze ist etwas viel geraten, so dass die Sauce am Ende eher eine puddingartige Konsistenz hatte. Das war aber nicht weiter schlimm, geschmeckt hat es trotzdem. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen