Recent Posts

Mittwoch, 17. April 2013

Nusskuchen

Schon seit längerem suche ich nach einem Rezept für einen guten Nusskuchen. Ich habe da einen Geschmack im Hinterkopf, den ich bisher einfach noch nicht umsetzen konnte. Die meisten Kuchen sind irgendwie zu trocken - und ich mag es nicht, wenn man den Kuchen quasi runterspülen muss... Letztens bin ich dann auf meiner Lieblingsrezepteseite auf dieses Rezept gestoßen und musste es sofort für die Krabbelgruppe ausprobieren :)






6 Eier
250 g Zucker
1 Msp Vanillezucker
400 g Haselnüsse gemahlen
2 EL Semmelbrösel
2 TL gestr. Backpulver









Eier, Zucker und Vanille verrühren etwa 10 - 15 Minuten verrühren. Nüsse mit Semmelbröseln und Backpulver mischen und gut mit den restlichen Zutaten verrühren. 

In eine gefettete Kastenform geben und bei 175 Grad 55 - 65 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Nach dem Erkalten mit Puderzucker oder Guss überziehen. 






Dieser Kuchen ist ab sofort mein neuer Lieblingskuchen. Er ist so unglaublich lecker, dass ich ihn innerhalb von einer Woche gleich zweimal gebacken habe. Die einzige "Kritik" kam von Kevin und beinhaltete die Tatsache, dass statt Puderzucker eine Nussglasur passen würde. Das sollte doch eigentlich umsetzbar sein :)








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen